Berufsmesse an der Gertrud-Koch-Gesamtschule

Berufsmesse an der Gertrud-Koch-Gesamtschule
Gewinn für die berufliche Orientierung

An der digitalen Berufsmesse JOBAREA20 in der Gertrud-Koch-Gesamtschule in Troisdorf-Sieglar nahmen im November über 200 Schülerinnen und Schüler aus den Jahrgängen 9 und 10 teil. Was viele bis dahin nicht wussten: Damit waren sie im Rhein-Sieg-Kreis eine der Schulen mit den meisten Teilnehmern. Deshalb konnte die Schule als Gewinner den Betrag von 1.500 Euro entgegennehmen. Sponsor war die Kreissparkasse Köln, für die Fabian Retter dem Koordinator für Berufliche Orientierung, Lehrer Sascha Meyer, einen symbolischen Scheck überreichte.

211217 Gertrud Koch GS Berufsmesse 2021
Lehrer Sascha Meyer (links) und Fabian Retter (KSK) freuten sich über die rege Beteiligung an der Jobmesse.

„Wir freuen uns sehr über den Gewinn, den wir in die Förderung intensiver Berufsorientierungsmaßnahmen in den Jahrgängen 9 und 10 einsetzen werden“, so Meyer erfreut. Die Berufliche Orientierung hat ab dem Jahrgang 8 an der Gertrud-Koch-Gesamtschule einen sehr hohen Stellenwert. Durch Unterrichtsprojekte und Praxisphasen in den unterschiedlichen Altersstufen bis zum Schulabschluss wird vieles dafür getan, Schülerinnen und Schülern eine passgenaue Orientierung und Beratung für die Zeit in Ausbildung und Studium zu geben. Mit dem Gewinnerbetrag können bewährte Maßnahmen in den Klassen weiter etabliert werden.


Premiere für JOBAREA20
Mit 83 teilnehmenden Betrieben und Institutionen sowie rund 1.800 Schülerinnen und Schülern feierte JOBAREA20 am 9. November 2021 eine gelungene Premiere.

Etwa 100 weiterführende Schulen aus dem Rhein-Sieg-Kreis und der Stadt Bonn haben sich an der Messe beteiligt. Darüber hinaus konnten weitere 40 Schulen aus der näheren Umgebung wie Köln und Euskirchen erreicht werden. Die Ausbildungsmesse war ein Gemeinschaftsprojekt zentraler (Arbeitsmarkt-) Akteure des Übergangsmanagements und wurde unter der Federführung der Wirtschaftsförderung der Stadt Rheinbach (WFEG), des Rhein-Sieg-Kreises und der Stadt Bonn umgesetzt. Der Name der Ausbildungsmesse, JOBAREA20, bezieht sich auf die teilnehmenden 19 Kommunen des Rhein-Sieg-Kreises und die Bundesstadt Bonn. Infos auf der Schulseite www.gkge.de.

Peter Sonnet


Stadt Troisdorf
Pressemitteilung vom 17. Dezember 2021, 10:37 h

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.