Multimediales Workshop-Angebot

Multimediales Workshop-Angebot:
Eintauchen in die Digitalwelt

(Troisdorf, 10.06.2022) Anlässlich des bundesweiten Digitaltags am Freitag, den 24. Juni, bieten die Stadtwerke Troisdorf sowie ihr Schwesterunternehmen Troiline ein buntes Informations-Programm, das dem Anlass entsprechend multimedial ausgerichtete ist. „Die Digitalisierung hat schon lange bei uns Einzug gehalten und wir verstehen sie als Chance. Mit unseren innovativen Produkten und Serviceangeboten beschreiten wir immer neue Wege und machen es damit auch in vielerlei Hinsicht unseren Kundinnen und Kunden einfacher“, erklärt Stadtwerke-Geschäftsführerin Andrea Vogt. Gleichzeitig sei ihr bewusst, dass einige Menschen der Digitalisierung skeptisch begegnen würden und genau an diese Gruppe wenden sich die Stadtwerke Troisdorf und die Troiline rund um den Aktionstag mit ihrem Angebot in Sachen Digitalkompetenz.

220610 Stadtwerke Tro4me Tablett 50
Tro4me

Berührungsängste abbauen und Vorzüge aufzeigen
Bei Kundenportalen stellt die Registrierung für viele Menschen erst einmal eine Hürde dar. „Diese zu überwinden, lohnt sich aber, denn unsere Kundinnen und Kunden können dann rund um die Uhr in unsere digitale Servicewelt eintauchen“, verspricht Vogt. Wie man sich beim Stadtwerke-Kundenportal anmeldet und von welchen Vorzügen man profitiert – das erfahren interessierte Kunden am 21.06. um 15:00 Uhr sowie am 22.06. um 10:00 Uhr in einem kostenlosen Workshop im Kundenzentrum der Stadtwerke Troisdorf. Anschaulich bekommen sie erklärt, wie sie bequem mit wenigen Klicks ihre Zählerstände online erfassen und ihre Rechnungen im Archiv einsehen können. Auch erhalten Sie Hilfestellung dabei, wie sie ihre Daten eigenständig aktualisieren und pflegen können. Zudem lernen sie die Vorzüge der beliebten Stadtwerke-App Tro4me kennen, werfen einen Blick in den Online-Shop und bekommen individuelle Fragen vor Ort beantwortet.

Unter dem Titel „Mit Highspeed ins Internet – Glasfaserausbau durch JETI-Line“ ist am 23.06. um 14 Uhr ein Vortrag von der Troiline geplant, in welchem es um den Glasfaserausbau im Troisdorfer Stadtgebiet geht. Um an diesem oder den rund 45-minütigen Stadtwerke-Workshops teilzunehmen, ist eine Anmeldung erforderlich. Ab sofort können sich Interessenten telefonisch unter 02241 888 437 oder aber per E-Mail kleini@stadtwerke-troisdorf.de vormerken lassen. Ohne vorherige Anmeldung ist der Besuch einer offenen Fragerunde am 24.06. zwischen 10 und 12 Uhr im Stadtwerke-Kundenzentrum möglich, wo sich Besucher persönlich rund um die Stadtwerke-Digitalwelt beraten lassen können.

„Mit unserem Angebot möchten wir die Hemmschwelle senken, unser Kundenportal zu nutzen und die unterschiedlichen Self-Service-Funktionen erlebbar und zugänglich machen. Es wird zunehmend wichtiger, dass wir uns im digitalen Raum zurechtfinden und da lassen wir unsere Kundinnen und Kunden nicht allein. Zum einen möchten wir ihnen alle Annehmlichkeiten bieten, die die digitale Welt mit sich bringt und zum anderen setzen wir als Lokalversorger natürlich auch auf den persönlichen Kontakt vor Ort“, so Vogt.

Neben den Stadtwerken Troisdorf und der Troiline bieten auch viele andere Institutionen – lokal wie deutschlandweit – anlässlich des Digitaltages ein buntes Programm mit Seminaren, Workshops, Tagen der offenen Tür und Diskussionen. Alle Veranstaltungen sind auf einer interaktiven Aktionslandkarte unter www.digitaltag.eu einsehbar und das Troisdorfer Programm direkt unter www.troisdorf.de/digitaltag abrufbar.


Stadtwerke Troisdorf GmbH
Pressemitteilung vom 10. Juni 2022, 08:56 h

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.